• Kontakt
  • Leichte Sprache
  • Sitemap
  • Impressum
Bundesinitiative
DAHEIM STATT HEIM e.V.
Text groß Text reset Text klein
 
 

Experte in jeder Hinsicht: Richter und Betroffener

Foto: Dr. Peter Sdorra
Interview der Bundesinitiative Daheim statt Heim mit Dr. Peter Sdorra, Richter am Kammergericht, sowie Hauptvertrauensperson der schwerbehinderten Richterinnen und Richter des Landes Berlin: Daheim statt Heim: Die UN-Behindertenrechtskonvention hat den Begriff der Inklusion eingeführt. Sie muss nun umgesetzt werden. Wie schätzen Sie grundlegend diesen Umsetzungsprozess ein? Dr. Peter ...

mehr

Die legale Vermittlung von Betreuungs- und Pflegekräften

Foto: Przemysław Magnuszewski, Geschäftsführer von PROMEDICA PLUS
Am 1.Oktober findet der “Internationale Tag der älteren Menschen”, auch Weltseniorentag genannt, statt. Er wurde 1990 durch die UNO initiiert, um die Leistungen der Älteren und den Gewinn, den sie für das gesellschaftliche Zusammenleben darstellen, zu würdigen. Im Zuge des demografischen Wandels denken immer mehr Deutsche darüber nach, wie sie sich ihre eigene Pflege oder die ...

mehr

Kontrollen des Entsendeverfahrens

Foto: Simon Wenz
Interview mit Simon Wenz, Geschäftsführer der Hausengel Betreuungsdienstleistungen GmbH, die Unterstützerin der Bundesinitiative Daheim statt Heim ist: Am 20. Juni dieses Jahres hat der Ausschuss für Beschäftigung und soziale Angelegenheiten des Europäischen Parlaments den Entwurf der Berichterstatterin Danuta Jazlowiecka (EVP) zur besseren Durchsetzung der Entsenderichtlinie angenommen. ...

mehr

Enquete-Kommission zur Psychiatrie-Reform

Foto: Prof. Dr. Dr. Dörner
Interview der Bundesinitiative Daheim statt Heim mit Herrn Prof. Dr. Dr. Klaus Dörner, Arzt und Psychiater und Mitbegründer von Daheim statt Heim: Das Deutsche Institut für Menschenrechte hat festgestellt, dass Zweifel bestünden, ob der Entwurf der Bunderegierung (Drs-Nr. 17/11513) zur ärztlichen Zwangsmaßnahme im Betreuungsrecht mit der UN-Behindertenrechtskonvention (UN-BRK) ...

mehr

Archiv